Ihr Studium: Wirtschaftsinformatik M.Sc.

 

Die Medienindustrien – Verlage, Rundfunk und New Media – sind bedeutende Bereiche der Creative Industries. Die Unternehmen der Medienindustrien sind geprägt durch kreative Arbeit, Innovationen durch neue Technologien, die Gestaltung neuer, oft digitaler Geschäftsfelder, eine internationale Ausrichtung und hohe Anforderungen an das Management von Menschen, Arbeit, Content und Technik.

 

Sie finden neue Geschäftsfelder durch interaktives Fernsehen, User-generated Content im Internet, digitale Zeitungen, E-Books oder mobile Mediendienstleistungen spannend? Sie möchten die Technologien hinter diesen Business-Szenarien verstehen? Sie haben Lust, kreativ und mit Ideen an solchen Themen mit anderen Studierenden im Team zu arbeiten?

 

Die Wirtschaftsinformatik an der Hochschule der Medien bietet Ihnen in einem einzigartigen Studium, das die Herausforderungen der Medienindustrie mit den Lösungen der Wirtschaftsinformatik verbindet, die Chance, Ihre Interessen zu verwirklichen und sich für anspruchsvolle und zukunftsfähige Arbeitsplätze zu qualifizieren.